Ayurveda ist für mich ein Lebensgefühl.

Angefangen von einer bewussten Ernährung über ausreichend Bewegung und einer bewussten Entscheidung für einen nachhaltigen Lebensstil, macht mit Ayurveda für mich einfach alles so viel Sinn. Durch Ayurveda verstehe ich alles ein wenig besser. Wie funktioniere ich – auf körperlicher und emotionaler Ebene? Wie funktioniert mein Umfeld und warum sind Menschen so,
wie sie sind?

Ayurveda ist eine traditionell indische Heilkunst, die bis heute Anwendung in Asien findet und in westlichen Kulturkreisen meist zu Wellness-Zwecken eingesetzt wird. Um gesamtheitlich zu arbeiten, teilt sich AYURPUR deshalb in 3 Unterbereiche, die einen wesentlichen Beitrag zum körperlichen und zum emotionalen Gleichgewicht beitragen.

Sinnesfreude

WORKSHOPREIHE
4. Juli bis 5. September

Yoga & Ayurveda

WORKSHOPREIHE
19. September bis 12. Dezember

Hallo, ich bin Conny.

Als Pilates- und Yogalehrerin setze ich mich schon länger mit dem Körper auseinander und daher wuchs mein Wunsch, mein Wissen über den physischen Körper mit dem ganzheitlichen System von Ayurveda zu kombinieren und zu verstehen. Da ich mich sehr mit diesem Lebensstil und -gefühl identifizieren kann, habe ich mich dazu entschlossen, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Mir liegt sehr viel daran, das erlernte Wissen und die Praktiken zu teilen, um meinen Kunden durch ayurvedische Behandlungen zu einem besseren Lebensgefühl zu verhelfen. Ob durch Unterstützung beim Lösen von Blockaden auf körperlicher und emotionaler Ebene oder durch Wohlfühlmassagen, die nicht nur stärken und nähren, sondern auch zu tiefer Entspannung führen. Auch wenn meine Kunden oft nicht wissen, warum sie unter diversen Symptomen leiden, Ayurveda hilft mir auf unaufdringliche Art und Weise dabei, herauszufinden, welche Behandlung zum jeweiligen Typ passt.

Behandlung
Ernährung
Yoga

Vorgehensweise, Art und Ort der Behandlungen

Im Regelfall geht jeder Behandlung ein (Telefon-)Gespräch voraus, in dem ich herausfinde, warum du zu mir kommst. Willst du einfach entspannen und dich verwöhnen lassen oder gibt es ein akutes Leiden zu behandeln? Handelt es sich um etwas Körperliches oder Emotionales? Oder beides?

Es gibt nicht immer nur einen Auslöser für z.B. Schlafstörungen oder Müdigkeitserscheinungen, Stress oder Verspannungen, sondern mehr Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Mit Ayurveda betrachte ich also immer das große Ganze. Wie sieht es in deinem Arbeitsumfeld aus, welche Tätigkeiten übst du tagtäglich aus, wie ernährst du dich und wie viel bewegst du dich? Oftmals braucht es dazu nicht einmal ein Gespräch, da unser Körper all diese Dinge speichert und ausstrahlt.

Im Gespräch berate ich dich als Kunden und teile dir mit, was meiner Meinung nach gut zu dir passt. Da es im Ayurveda sehr unterschiedlich intensive Behandlungen gibt, starten wir meist mit einer typischen Abhyanga, einer Ganzkörpermassage mit Öl.

Gerne lade ich dich in mein Behandlungszimmer zu mir nach Hause ein. Und um einen genaueren Einblick zu bekommen und dir ein besseres Bild von AYURPUR und mir machen zu können, kannst du gerne an diversen Workshops, Yogastunden oder Kochkursen teilnehmen.